BFH Logo

Leiterin oder Leiter Standort HKB der BFH-Hochschulbibliothek

Daniela Moser gefällt an der BFH ganz besonders die Atmosphäre. «Sie ist irgendwie positiv, anregend und optimistisch. Wir alle wollen lernen, vorwärtskommen, etwas bewegen. Dieser Spirit beflügelt mich schon seit über 30 Jahren.»

Leiterin oder Leiter Standort HKB der BFH-Hochschulbibliothek

50 - 60 % / Unbefristet / Bern / Eintritt per 01.07.2024 oder nach Vereinbarung
Vorweg schon einmal einige unserer Pluspunkte
  • Grosse Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeit und ganz viel Auslauf für Ihre Ideen, Kreativität und Entscheidungsfreude.
  • ,
  • Neugierde ist gefragt, und das nicht zu knapp. Und viel Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
  • ,
  • Grosse Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeiten – mobiles Arbeiten inklusive.
  • ,
  • Auf Sie wartet ein „bunter Haufen“ aufgestellter Menschen mit ganz unterschiedlichen Biografien, Ansichten und Erfahrungen.
Noch mehr starke Gründe für die BFH
Was Sie hier tun
  • Den Standort HKB, bestehend aus den Teams HKB Mediothek, HKB Musikbibliothek, Bibliothek Schweizerisches Literaturinstitut, personell, fachlich und finanziell leiten.
  • Den Standort HKB mit viel Engagement im Leitungsteam der BFH-Hochschulbibliothek vertreten und die strategische Ausrichtung der BFH-Hochschulbibliothek mitgestalten.
  • Die BFH-Hochschulbibliothek gegenüber dem Departement HKB repräsentieren und die Liaison Librarians bei der Entwicklung des Informationsbestands unterstützen.
  • Das Dienstleistungsangebot der HKB-Bibliotheken nach modernen Gesichtspunkten gestalten und die Vernetzung mit den Bibliotheken anderer Kunsthochschulen vorantreiben.
Was Sie idealerweise mitbringen
  • Hochschulabschluss in Bibliotheks- und/oder Informationswissenschaften mit Weiterbildung im Bereich Management/Leadership erwünscht.
  • Ausbildung im Bereich Kunst und Gestaltung bzw. Erfahrung im Bereich Kunstbibliotheken, -archiven oder -museen erwünscht.
  • Gewandt im Umgang mit unterschiedlichen Dialoggruppen und gewiefte Netzwerkerin oder gewiefter Netzwerker.
  • Durchsetzungsfähigkeit in herausfordernden Teamsituationen.
  • Zwei- oder mehrsprachig in den BFH-Sprachen deutsch, französisch und/oder englisch.
Die Vizerektorate Lehre und Forschung

Praxisnahe Lehre und anwendungsorientierte Forschung sind die Kernbereiche der Berner Fachhochschule. Die Vizerektorate Lehre und Forschung arbeiten an departementsübergreifenden Themen, sie stärken die Verbindung von Forschung und Lehre und sind für die strategische Ausrichtung der Innovationskraft der BFH zuständig.

Etwas Sinnvolles tun, ein fesselndes Umfeld und ein Plan für die Zukunft. Ein Engagement an der Berner Fachhochschule macht Sinn. Wir forschen praxisnah und entwickeln nützliche Lösungen für Wirtschaft, Kultur und die Menschen in Bern, der Schweiz und auf der ganzen Welt. Das ist nicht nur unglaublich interessant, sondern macht Freude und wir lernen dabei auch selbst viel. Von diesem topaktuellen Wissen profitieren alle, die hier studieren oder sich berufsbegleitend weiterbilden. Für die Zukunft haben wir grosse Pläne. Wir bündeln unsere Kräfte, um einen wirkungsvollen Beitrag zu einer nachhaltigen, digital mündigen und gesundheitsbewussten Gesellschaft zu leisten. So schaffen wir grossartige Perspektiven für Ihr künftiges Wirken bei uns.

Wir gehören zu den besten Arbeitgeber*innen der Schweiz

Arbeitsort

Wir gehören zu den besten Arbeitgeber*innen der Schweiz

Ich begleite Sie durch den Bewerbungsprozess
Petra Kielmann
HR-Fachspezialistin
T +41 31 848 65 79

Kontakt
Für fachliche Fragen

Florian Steffen
Leiter Hochschulbibliothek
T +41 31 848 40 53

Kontakt
Noch mehr spannende Stellen
Job /
Wissenschafliche*r Mitarbeiter*in Professionsentwicklung und Digitalisierung der Sozialen Arbeit (60 - 80%)

Departement Soziale Arbeit

Bern

Befristet

Job /
Praktikum / Zivildiensteinsatz im Bereich Wildtiermanagement und -monitoring (80 - 100 %)

Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften

Zollikofen

Befristet

Job /
Studienorganisator *in und Asisstent *in Weiterbildung (80 - 100%)

Departement Wirtschaft

Bern

Unbefristet