BFH Logo

Doktorandin oder Doktorand für das SNF-Projekt «Sterbesettings»

Anna Knutti outet sich als Fan der BFH. «Sicher, ich bin natürlich auch nicht immer mit allem ganz zufrieden. Doch das Gesamtpaket ist top. Besonders mag ich, dass sich mein Aufgabengebiet immer wieder verändert. Das bringt mich vorwärts.»

Doktorandin oder Doktorand für das SNF-Projekt «Sterbesettings»

60 % / Befristet für 3.5 Jahre / Bern / Eintritt per 1.1.2020 oder nach Vereinbarung
Vorweg schon einmal einige unserer Pluspunkte
  • Neugierde ist gefragt, und das nicht zu knapp. Und viel Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
  • ,
  • Grosse Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeiten – mobiles Arbeiten inklusive.
  • ,
  • Arbeitsort an Top-Lage mit sehr guter Erreichbarkeit.
  • ,
  • Auf Sie wartet ein "bunter Haufen" aufgestellter Menschen mit ganz unterschiedlichen Biografien, Ansichten und Erfahrungen.
Noch mehr starke Gründe für die BFH
Was Sie hier tun
  • Innerhalb des Projekts wird aus vier unterschiedlichen Perspektiven (Sprache, Pflege, Religion und Design) zur letzten Phase des Lebens geforscht
  • Für das Teilprojekt «Visuelle Kommunikation» des SNF-Projekts «Sterbesettings» eine Dissertation im vorgesehen Zeitraum verfassen
  • Bei der Organisation zweier Tagungen mitarbeiten
  • An den regulären Team-Workshops sowie an Kongressen aktiv teilnehmen
Was Sie idealerweise mitbringen
  • Abgeschlossenes Masterstudium in Design, Kommunikationsdesign oder Visuelle Kommunikation
  • Ausgeprägtes Interesse und bestenfalls Erfahrung im Bereich Design und Gesundheit
  • Vertiefte Kenntnisse aktueller Designdiskurse und Designtheorien sowie Erfahrung in wissenschaftlichem Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch-, Englisch- und ggf. Französischkenntnisse
  • Die Bewerbungsfrist ist der 04.12.2019. Die Bewerbungsgespräche finden am 12.12.2019 in Bern statt.
Die Hochschule der Künste Bern (HKB)

An der HKB, einem Departement der BFH, vereinen wir eine Vielzahl künstlerischer und gestalterischer Disziplinen unter einem Dach. Als innovative Kunsthochschule mit inspirierender Atmosphäre legen wir grossen Wert auf spartenübergreifendes Lehren und Forschen in Musik, Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung, Theater, Literatur und in unserem transdisziplinären Y Institut.

und-label

Etwas Sinnvolles tun, ein fesselndes Umfeld und ein Plan für die Zukunft. Ein Engagement an der Berner Fachhochschule macht Sinn. Wir forschen praxisnah und entwickeln nützliche Lösungen für Wirtschaft, Kultur und die Menschen in Bern, der Schweiz und auf der ganzen Welt. Das ist nicht nur unglaublich interessant, sondern macht Freude und wir lernen dabei auch selbst viel. Von diesem topaktuellen Wissen profitieren alle, die hier studieren oder sich berufsbegleitend weiterbilden. Für die Zukunft haben wir grosse Pläne. Wir bauen zwei neue Campusse und bündeln unsere Kräfte. So schaffen wir grossartige Rahmenbedingungen für Ihr künftiges Engagement bei uns.

Arbeitsort
Ich begleite Sie durch den Bewerbungsprozess
Stephanie Binggeli
HR-Beraterin
T +41 31 848 43 49

Kontakt
Für fachliche Fragen

Prof. Minou Afzali
Dozentin
T +41 31 848 39 32

Kontakt
Noch mehr spannende Stellen
Job /
Eventmanagerin oder Eventmanager (60 %)

Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften

Zollikofen

Befristet

Job /
Assistant-e en génie des procédés de production végétale (50 – 70 %)

Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften

Zollikofen

Befristet

Job /
Assistentin oder Assistent Verfahrenstechnik Pflanzenbau (60 – 80 %)

Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften

Zollikofen

Befristet